ES CAPELLO PROTECT - Käferkontrolle 2.0

 

 

DREI KOMPONENTEN IN EINER EINHEIT, DIE WICHTIG FÜR DEN ERFOLGREICHEN RAPSANBAU SIND!

 

Das exklusive Angebot beinhaltet ES Capello (92 %), ES Alicia (7 %) und Alexandriner Klee (1 %) gemischt in einer Einheit. 

 

  • ES Capello als Hybride bildet den späteren Hauptbestand
  • ES Alicia, eine sehr frühe Liniensorte, fungiert als Opferpflanze für den Rapsglanzkäfer
  • Die frühere Entwicklung der Knospen undBlüten von ES Alicia gibt bei Anflug des Rapsglanzkäfers einen Überblick über den Befall
  • Der beigemischte Anteil an Alexandriner Klee dient als Untersaat im Herbst – er ist eine Stickstoffquelle und kann zu einer besseren Befahrbarkeit, zum Erosionsschutz und zur Unkraut unterdrückung beitragen

 

----------------------------------------------------------------------------------------------

VORTEILE

 

  • Natürliche Käferkontrolle
  • Hauptbestand kann durch frühere Entwicklung von ES Alicia vor Fraßschäden geschützt werden
  • Mögliche Einsparung einer Insektizid-Anwendung
  • Fertig gemischtes Saatgut in einer Einheit zur Aussaat (auch geeignet für pneumatische Sämaschinen)
  • Der Klee erhöht den Vorfruchtwert

 

Das Infoblatt von ES Capello Protect erhalten Sie hier.  

 

 

 

undefined

 

Infos RAPSGLANZKÄFER

 

• Werden aktiv, sobald sich die Lufttemperaturen erhöhen

• Ernähren sich von den Pollen der Rapspflanze

• Fressen sich durch die Kelch und Blütenblätter

• Weibchen bohrt sich durch die Knospen, um dort Eier abzulegen

• Starke Schädigung der Blüte

• Können Ertragsverluste von 30–40 % im Raps verursachen